Logo-Entwicklung – Ausgangspunkt der visuellen Gestaltung

Eine Logo-Entwicklung ist jedes Mal ein faszinierender Prozess. Schließlich ist das Logo der zentrale Teil des visuellen Auftritts und Ausdruck der Identität des Unternehmens oder der Marke. Das verlangt Einprägsamkeit und Einzigartigkeit des Designs. Das Logo muss schnell verständlich sein und trotzdem auf subtile Art und Weise Emotionen und positive Assoziationen transportieren. Für etablierte Unternehmen ist das Logo Ankerpunkt der visuellen Kommunikation, für Start-Ups ist es eine hervorragende Möglichkeit sofort im Markt wahrgenommen zu werden.

Logo-Entwicklung als Prozess

Bei der Entwicklung eines neuen Logos setzen wir uns mit einer Bandbreite an Aspekten auseinander. Besonders wichtig ist für uns dabei die Frage nach der Zielgruppe und die Beschäftigung mit den Marken- bzw. Unternehmenswerten. Schließlich ist das Logo idealerweise nicht weniger als formgewordene Essenz der Markenaussage. Am Ende des Prozesses soll etwas Einzigartiges stehen, das Wiedererkennbarkeit garantiert.

 

Ob reine Wortmarke, Bildmarke oder eine Kombination aus beidem. Ob visuelles Ausrufezeichen oder schlichtes Understatement. Die Möglichkeiten der Gestaltung sind nahezu unerschöpflich. Dabei tragen alle auch noch so kleinen Details zur Wirkung bei. Gerade schlichte Logos sind leicht wiederzuerkennen, bemerkenswert einprägsam und setzen die Maßgaben des Kunden sehr effektiv um. Ein gewisses Maß an Zeitlosigkeit und Vielseitigkeit sichert dem Logo eine lange Verwendungsdauer. Die technischen Anforderungen sind klar: Der medienübergreifende Einsatz erfordert Lesbarkeit für die unterschiedlichsten Bereiche. Für unsere Kunden entwickeln wir darüber hinaus Gestaltungsregeln für den Einsatz von Logo und Gesamtauftritt. So entsteht aus einer ganzheitlichen Herangehensweise das Corporate-Design. Und so entwickeln wir ein komplexes Markenbild und etablieren es für alle Medien und Anwendungen.

Beispiel Foreace

Das Briefing für die Entwicklung des visuellen Auftritts der Marke FOREACE war ein einziger Satz: Wir wollen Rock’n’Roll in den Golf-Sport bringen. Coolness war die Ansage, weg vom klassischen Golf-Image. Die Bildmarke entstand aus den Aspekten „den Golf-Sport entern“ und „die Regeln brechen“ – der Piraten-Totenkopf lag nah. In Verbindung mit den Augenhöhlen aus Golfschlägern entwickelte sich so ein Logo, das mit der gleichen, provokanten Attitüde wie der Rest des Corporate-Designs die Rückwärtsgewandten herausfordert.

Beispiel HC Bremen

Der HC Bremen wollte sich neu aufstellen und „die Segel setzen“. Ziel ist es sich als professioneller Handballverein einen Namen in der Stadt und der Region zu machen. Den passenden visuellen Auftritt steuerten wir dazu bei. Wir entwickelten ein Logo, das eine für Sportvereine typische Wappenform mit den taktischen Ebenen von Rückraum bis Tiefenraum, die Buchstaben HC, die Bremer Speckflagge und ein aufgeblähtes Segel, das kraftvoll nach vorn strebt, in einem verbindet. Mehr nicht. Das Ganze entstand übrigens schlicht aus der Kombination von Kreisen …

Beispiel Qtegra

Qtegra ist eine modulare Softwarelösung von Thermo Fisher Scientific. Zu seiner Markteinführung entwickelten wir ein Logo, das dem Produkt gerecht wird und trotzdem nicht in Konkurrenz zur Lead Brand tritt. In ihm spiegeln sich unter anderem die vierstufige Arbeitsweise, der modulare, baukastenartige Charakter, perfekte Messergebnisse und die Suche nach Teilen die herausstechen wieder. Die klare Nüchternheit des Visuals hebt die Präzision hervor, mit der die Software für die verschiedensten Mess- und Analysegeräte funktioniert.

Eine Auswahl aus dem Bereich Logo-Entwicklung:

Was wir als Agentur bei der Logo-Entwicklung für Sie leisten können

  • Die Identität Ihrer Marke als visueller Ausdruck
  • Außergewöhnliche Lösungen mit Wiedererkennungseffekt
  • Ganzheitliche Herangehensweise und Entwicklung eines Corporate-Design